top of page
tragetuch-gelb.jpeg

THEKLA®

Blogbeiträge

Kleinkinder sind wahrlich Teamplayer



Die bedingungslose Bindung zwischen Eltern und Kindern


Elternschaft ist eine Reise voller Höhen und Tiefen, voller Lachen und Tränen, aber vor allem voller Liebe und Verbundenheit. Oftmals jedoch geraten Eltern in Situationen, in denen sie das Verhalten ihrer Kinder nicht verstehen oder falsch interpretieren. Sie könnten denken, dass ihre Kinder absichtlich provozieren oder ärgern wollen. Doch das ist ein Trugschluss.


Kinder sind von Natur aus darauf ausgerichtet, eine enge Bindung zu ihren Eltern aufzubauen und mit ihnen zusammenzuarbeiten. Sie nehmen die Werte, Haltungen und Meinungen ihrer Eltern an und orientieren sich an ihnen. Wenn Kinder jedoch aus dieser Zusammenarbeit aussteigen, ist dies ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt.


Das Vertrauen zwischen Eltern und Kindern kann leicht beschädigt werden, wenn die Bedürfnisse der Kinder nicht wahrgenommen oder missachtet werden. Es ist wichtig, die Reaktionen der Kinder ernst zu nehmen und aufmerksam auf mögliche Ungleichgewichte in der Beziehung zu reagieren.


Im Alltag kann es vorkommen, dass kindliche Bedürfnisse übersehen werden. Kinder werden möglicherweise gemaßregelt, kontrolliert oder belehrt, was langfristig ihre seelisch-emotionale Entwicklung beeinträchtigen kann. Es ist von unschätzbarem Wert, sich dessen bewusst zu werden und sich daran zu erinnern, dass Kinder nicht absichtlich provozieren wollen, sondern nach Liebe, Verständnis und Bindung suchen.


Eltern sind die wichtigsten Menschen im Leben ihrer Kinder. Sie verdienen Respekt, Liebe und eine bedingungslose Bindung. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass Kinder die Welt entdecken können, ohne Angst davor zu haben, sich mit ihren Eltern zu verbinden und geliebt zu werden.

Comments


bottom of page